AG-Angebot

Informieren Sie sich hier über unser AG-Angebot. Ansprechpartnerin für allgemeine Fragen rund um das Freizeit- und Betreuungsangebot ist Frau Andrea Grüne. Hier finden Sie eine tabellarische Übersicht über das Angebot zum Download. Hier finden Sie die benötigten Vertragsunterlagen zum Download. Hier finden Sie die Vertragsunterlagen für die Coding-AG zum Download.

Wie man sich für AGs anmeldet

RaN Workshop „Schach“ 15:05 - 16:00 Uhr

Wir spielen Schach!
Du spielst noch kein Schach und möchtest es richtig lernen? Du spielst schon ein wenig, brauchst aber Strategien und Taktiken, um auch mal zu gewinnen? Du spielst schon besser und suchst gleichwertige Gegner? Dann komm zur Schach AG am FRG.
Je nach Vorkenntnissen erlernen wir die Grundregeln des Schachs oder schon taktische Elemente wie z.B. Spieß und Gabel oder Fessel (-aber keine Angst, es wird niemand verletzt!!). Wir lernen Eröffnungen, Kombinationen und Mattführen! Dazu zeigen wir Euch Spielsituationen am Demobrett. Aber das Wichtigste ist: Spielen, spielen und spielen. Auch wenn der Gegner mal stärker ist und man Partien verliert, gerade dann lernt man besonders viel! Damit der Spaß auf keinen Fall zu kurz kommt, werden wir - sobald alle die Grundregeln beherrschen - auch öfter Räuber- oder Tandemschach spielen und bei gutem Wetter bauen wir auf dem Schulhof auch mal ein Jumboschach auf! Alles was Ihr mitbringen solltet, ist Freude am Spielen, ein kleines bisschen Geduld, wenn mal etwas nicht klappt und die Stärke, einem anderen auch mal zum Sieg gratulieren zu können!

Ansprechpartner: Herr Zenke

RaN Workshop „Die Spieletester“ 15:05 - 16:00 Uhr

Wir lernen möglichst jede Woche ein anderes Spiel kennen. Dies können sowohl Spiele für die komplette Gruppe sein wie „Die Werwölfe von Düsterwald“ als auch Spiele für eine Person sein wie etwa Patiencen. Wir probieren klassische Kartenspiele wie Skat oder Rommé, antike oder alte Kinderspiele aus und überlegen uns, welche neuen Spiele wir für den Spieleraum anschaffen möchten. Natürlich testen wir dann diese Neuerwerbungen. Wenn uns etwas besonders gut gefällt, können wir auch feste Termine für bestimmte Spiele einrichten, z.B. einen monatlichen Werwolf-Nachmittag. Wir können auch gerne unsere Phantasie spielen lassen und neue Spielvarianten oder direkt ganz neue Spiele erfinden und testen diese gegenseitig. Unsere Erfahrungen oder auch Empfehlungen können wir für unsere Mitschüler in Form eines Artikels für die Schulchronik weitergeben.

Ansprechpartnerin: Frau Schürmann

RaN Kreativ-Workshop 14:15 - 16:00 Uhr

Im Kreativ-Workshop wollen wir unsere Phantasie spielen lassen, Neues ausprobieren und bereits Bekanntes ausbauen. Dabei können wir mit verschiedenen Materialien arbeiten, z.B. mit Papier, Pappe, Leinwand, Ton und anderen Modelliermassen, Perlen, Garn und Wollfasern. Zu Beginn des Workshops wählen wir gemeinsam nach unseren Interessen die Arbeitsschwerpunkte aus einem breiten Angebot (Arbeiten mit Farbe, Drucken, Modellieren, Falttechniken mit Papier, Nähen, Stricken, Filzen usw.) oder eigenen Ideen aus. So können wir beispielsweise Dinge nach Jahreszeiten mit verschiedenen Techniken entstehen lassen, ausprobieren, welche Möglichkeiten eine bestimmte Technik bietet oder auch Geschenke für alle möglichen Anlässe anfertigen.

Ansprechpartnerin: Frau Schürmann

 

„Coding und Robotik“ – AG 14:15 - 15:45 Uhr

Was ist Coding? Was ist 3D? Was ist eine virtuelle Realität? Wie funktionieren Roboter? Was sind Sensoren? Ganz viele Fragen, auf die wir gemeinsam Antworten finden werden. Dazu basteln und tüfteln wir zusammen, bringen Dinge zum Leuchten, lassen Roboter fahren, erstellen unsere eigenen virtuellen Welten, gestalten digitale Kunstwerke und vieles mehr.

Ansprechpartnerin: Frau Mechrouki

 

RaN (ohne Workshop) 14:15 - 16:00 Uhr

Wir spielen, basteln oder erledigen Aufgaben… je nach euren Bedürfnissen.

Ansprechpartnerin: Frau Schürmann

RaN (ohne Workshop) 15:05 - 16:00 Uhr

Wir spielen, basteln oder erledigen Aufgaben… je nach euren Bedürfnissen.

Ansprechpartnerin: Frau Schürmann

 

Hinweis: Die Kinder aus den Instrumentalklassen haben jeden Mittwochnachmittag automatisch ihren Instrumentalunterricht.

AG „Natur im Alltag – Schulgarten" 15:05 – ca. 16:30 Uhr

Wir planen Beete und führen Arbeiten im Schulgarten durch. Wir lernen, wo unsere Nahrung herkommt und wie man sie anbaut. Wir beobachten Pflanzen und Tiere und sammeln Informationen über sie. Wir lernen Tiere kennen und planen Überwinterungshilfe.
Ansprechpartnerin: Frau Kalze

RaN (ohne Workshop) 15:05 - 16:00 Uhr

Wir spielen, basteln oder erledigen Aufgaben… je nach euren Bedürfnissen.

Ansprechpartnerin: Frau Schürmann

„Coding und Robotik“ – AG 14:15 - 15:45 Uhr

Was ist Coding? Was ist 3D? Was ist eine virtuelle Realität? Wie funktionieren Roboter? Was sind Sensoren? Ganz viele Fragen, auf die wir gemeinsam Antworten finden werden. Dazu basteln und tüfteln wir zusammen, bringen Dinge zum Leuchten, lassen Roboter fahren, erstellen unsere eigenen virtuellen Welten, gestalten digitale Kunstwerke und vieles mehr.

Ansprechpartnerin: Frau Mechrouki

 

RaN (ohne Workshop) 14:15 - 16:00 Uhr

Wir spielen, basteln oder erledigen Aufgaben… je nach euren Bedürfnissen.

Ansprechpartnerin: Frau Schürmann