Erdkunde

Die Welt entdecken

Im Fach Erdkunde, oder Geographie, wie es seit Neuestem heißt, geht es darum, wie Menschen bei uns und in anderen Teilen der Erde leben, wie sie arbeiten, wohnen und ihre Freizeit verbringen. Das Fach wird in den Klassenstufen 5, 7 und 9 jeweils zweistündig, in der Oberstufe jeweils dreistündig unterrichtet.

Das Friedrich-Rückert-Gymnasium verfügt über einen großen Erdkundefachraum mit Smartboard, der es erlaubt, unterschiedliche Medien im Unterricht einzusetzen. Gerade im Erdkundeunterricht legen wir Wert auf eine zeitgemäße Präsentation des Lernstoffes. Dabei kommen jedoch auch die altbewährten Medien wie Atlanten sowie Globen zum Einsatz.

Geographen sind Experten für den Raum und seine Veränderungen durch den Menschen. In diesem Sinne führen wir in der Erprobungsstufe und der Einführungsphase der Oberstufe zwei Exkursionen durch. Die 5. Klassen lernen bei einem Bauernhofbesuch unseres seit Jahren bewährten Partnerhofes in Haan die Landwirtschaft und ihre Entwicklungen kennen. Die Grundkurse EF informieren sich über die Grundlagen des Braunkohleabbaus und dessen Auswirkungen auf die Umwelt am konkreten Raumbeispiel "Garzweiler II".

Derzeit gehören der Fachschaft Erdkunde die KollegInnen Frau Ditz, Frau Goßmann, Herr Kardamanidis und Herr Kleis an.