Die SV an unserem Gymnasium

Nach § 74 des Schulgesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen hat die Schülervertretung (SV) im Rahmen des Auftrags der Schule insbesondere die Aufgabe, die Interessen der Schülerinnen und Schüler bei der Gestaltung der Bildungs- und Erziehungsarbeit zu vertreten und die fachlichen, kulturellen, sportlichen, polititschen und sozialen Interessen der Schülerinnen und Schüler zu fördern. Die inhaltliche Ausgestaltung der Mitwirkungsrechte der Schülervertretung ist im Erlass über die Mitwirkung der Schülervertretung in der Schule nach dem Schulmitwirkungsgesetz (SV-Erlass) geregelt.

(Quelle schulministerium.nrw.de Stand: 2.11.2014)

Die SV stellt sich vor

Hallo, wir sind die Schülervertretung, kurz gesagt: SV!
Wir Schüler haben genauso ein Mitspracherecht wie alle Lehrer; darum bilden die Stufensprecher und Schülersprecher die SV. Wir nehmen die Probleme und Vorschläge aller Schüler auf, diskutieren sie und und versuchen, sie schließlich durchzusetzen, indem wir z.B. an Schulkonferenzen teilnehmen.
Derzeit versucht die SV z.B., die Handynutzungsordnung zu ändern und das Essensangebot in der Cafeteria zu erweitern. Generell sind wir eure Ansprechpartner, besonders unsere Schülersprecher Ole und Sedef, und auch unsere SV-Lehrer Herr Fresta und Herr Horn, falls ihr etwas an unserer Schule verändern wollt.
Wir wollen euch nämlich zur Seite stehen und euren Schulalltag bestmöglich gestalten.
Eure SV
Sedef, Ole, Floriana, Karina, Miriam, Schako, Karim, Philipp, Maleen, Robin, Isa, Justin, Rieke, Julia, Umutcan, Julia, Cindy