Skifahrt 2009 nach Lindenberg (Allgäu)

Am 9.1.2009, gegen 11 Uhr abends, startete die Fahrt mit dem Bus von Düsseldorf aus nach Lindenberg im Bayernpark. Während einem kleinen „Schokolade-meets-Sitz-Unfall“, startete eine große Party im ganzen Bus. Jeder freute sich schon auf die acht Tage.

Nach einer siebenstündigen Fahrt quer durch Deutschland, kamen die Klassen mit  Lehrern  (Frau Schlotter, Frau Marcos Cabañas, Herr Evers und Herr Bergmann) um 6 Uhr morgens an. Nach der Verteilung und Besichtigung der Bungalows, machten sich alle auf den Weg zu einem Spaziergang an den Waldsee. Nach einem anstrengenden Tag gingen die Lichter am Abend jedoch schnell in den kleinen Häusern aus.

Bevor es auf die Piste ging, musste jeder Herrn Bergmanns schwierigen „Skiregeltest“ bestehen, wenn nicht, wurde man auf der Abschlussfeier von den anderen „brutal“ geschminkt.

Nach diesem wirklich schweren Test, waren die nächsten Tage voller lustiger Skifahrten mit den einen oder anderen kleinen Unfällen. Das Fahren erlernte jeder schnell, sodass man die große Skiarena Steibis in sechs Tagen zügig erkunden konnte. An manchen Tagen hat ein Skilehrer den Schülern beim Fahren geholfen.

Nach einem tollen Tag wurden viele Feiern veranstaltet. Egal ob im eigenen Bungalow oder mit allen zusammen. Die Abschlussfeier, inklusive Karaoke, lustiger Spiele der Lehrer und dem Schminken, wurde ein großer Hit.

Die Rückfahrt war nicht gerade so spannend wie die Hinfahrt. Nach diesem Trip waren alle sehr müde und haben die Gelegenheit genutzt sich auszuruhen.

Am Ende dieser acht Tage konnte man sagen, dass jeder nun Skifahren kann und eine kulinarische Reise erlebt hat, die man nie in seinem Leben vergessen wird !!

Linda Krafczyk