Skifahrt oder Skiprojekt?

Seit dem Jahr 1998 werden regelmässig Skifahrten am FRG angeboten und diese haben sich im Laufe der Zeit als ein großer Glücksgriff entpuppt.

Schülerinnen und Schüler erweitern nicht nur ihre Motorischen Kompetenzen, indem sie eine neue Technik erlernen. Viel elementarer ist die Einbettung in vielfältige Gruppen-, Natur- und Bewegungserlebnisse. 

Schülerinnen und Schüler lernen, auf kleinen Raum mit vielen anderen "klar zu kommen" und müssen lernen, ihre Bedürfnisse der Gruppe anzupassen und müssen gewillt sein, Kompromisse einzugehen. 

Schülerinnen und Schüler sind den ganzen Tag in der Natur und sportlich in der Gruppe aktiv. Diese gemeinsamen Aktivitäten und Erlebnisse stärken in einem hohen Maß das Gruppengefühl und die Klassengemeinschaft. Die intensive Auseinandersetzung mit der Natur kann auch das Interesse und Verständnis für den Schutz derselben wecken. Auch die ökologischen Gefahren werden im Vorfeld der Fahrt in anderen Fächern thematisiert.

Die Einbindung weiterer Fachschaften führt dazu, dass unsere Skifahrt den Charakter eines Skiprojektes hat, der von allen Beteiligten mit viele Hingabe und Leidenschaft unterstützt und gepflegt wird.

Die wichtigsten und aus meiner Sicht schönsten Aspekte sind der Spaß, das Lachen, die Freude, eine rote Piste bewältigt zu haben oder der wunderschöne Blick vom Gipfel eines Berges über die umliegenden Täler.

2015

Skifahrt 2015

2014

Skifahrt 2014

2009

Skifahrt 2009