Musik handelnd erfahren

Musik kann man am besten handelnd erfahren. Dafür haben wir an unserer Schule gute Möglichkeiten. Unsere beiden Musikräume sind gut ausgestattet: Wir verfügen über vielerlei Musikinstrumente, z.B. Schlagzeug, diverse latein-amerikanische Perkussionsinstrumente, E-Gitarre, E-Bass, Vibraphon, Boomwhackers etc. Besonderes "Highlight" ist die Ausstattung eines der beiden Räume mit 17 Keyboards, die dem Musikunterricht viele Möglichkeiten eröffnen.

Die Vollendung der handlungsorientierten Herangehensweise besteht jedoch seit dem Schuljahr 2012 / 2013 darin, dass die Schülerinnen und Schüler in unserer Instrumentalklasse im wahrsten Sinne des Wortes "spielend" die Unterrichtsinhalte erfassen.

Aber auch Neue Medien können im Musikunterricht sinnvoll eingesetzt werden - vor Allem für gestaltungspraktische Aufgaben. Unten können Sie sich einige Ergebnissse der Arbeit mit Neuen Medien anhören. (Die Ausführung von Flash-Elementen auf dieser Seite muss erlaubt sein. Wenn Sie keinen Flash-Player installiert haben, verwenden Sie bitte die untenstehenden Links, um sich die Beispiele anzuhören.)

Laura´s Blues

Yet another blues piece

Julia´s piece

Hier hören Sie einen mit der App "GarageBand" erstellten Blues.

Hier finden Sie ein weiteres Beispiel für einen Blues.

Hier finden Sie ein mit dem Programm "Music Maker" erstelltes Stück.