Wer kann mitmachen und was braucht man dafür?

Vom Grundsatz her kann jeder mitmachen, Voraussetzung ist nur die Bereitschaft, über zwei Jahre hinweg aktiv mit anderen Musik zu machen und täglich etwa 15 Minuten zu üben, wobei Ausnahmen (z.B. am Wochenende) erlaubt sind. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jedoch sind Schülerinnen und Schüler mit Vorkenntnissen herzlich willkommen; in einem Gespräch mit einem der Musiklehrer wird geklärt, ob Ihr Kind sinnvoll in die Instrumentalklasse eingebunden werden kann.

Es ist nicht notwendig, ein Instrument zu besitzen oder selbst zu kaufen. Instrumente können von der Schule geliehen werden. Die Instrumentalklasse ist ein sehr kostengünstiges Angebot, da die Leihinstrumente dankenswerterweise von der BürgerStiftung Düsseldorf finanziert wurden. Der monatliche Beitrag für den Instrumentalunterricht und die Ausleihe des Instrumentes beträgt € 30. Bei nachgewiesenen finanziellen Engpässen kann auf die Unterstützung des Fördervereins zurückgegriffen werden.