Medientechnische Grundlage in den Jgst. 5 bis 9

Momentan arbeiten wir an einem Jahrgangsstufen und Fächerübergreifenden Konzepte, um unsere Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf die neuen An- und Herausforderungen der medialen Welt vorzubereiten.

In diesem Zusammenhang sollen Themen der technisierten Kommunikation, der automatisierten Informationsbeschaffung und -verarbeitung und der Chancen und Gefahren in der vernetzten Welt besprochen werden.

„Ziel ist es, eine zeitgemäße und fachlich substanzielle informatische Bildung in den Schulen zu fördern“, die über eine reine Anwendungsschulung von Programmen hinausgeht. 

Vielmehr sollen im Unterricht Inhalte gelernt und Prozesskompetenzen erworben werden, die zu einem produktiven, reflektierten und kritischen Umgang mit Medien führen und die erworbenen Kenntnisse unabhängig eines Produktes oder einer Produktgruppe anwendbar machen. Damit folgt die Konzeption für die medientechnische Grundbildung am Friedrich-Rückert Gmnasium aktuellen fachdidaktischen Diskussionen und orientiert sich 

Organisationsform