Diff.-Kurs 8/9 Spanisch

Schwerpunkt Spanisch
Eine der Wahlmöglichkeiten im Differenzierungsbereich der Jahrgangsstufe 8 ist das Fach Spanisch. Die folgenden Informationen geben Ihnen einen Überblick über die Ziele, die sich mit diesem Angebot verbinden: 

Der zweijährige Differenzierungskurs Spanisch wird so angelegt, dass&nbs

  • Grundstrukturen der mündlichen Alltagskommunikation beherrscht werden, so dass die SchülerInnen sich im spanischsprachigen Raum orientieren können
  • darüber hinaus spezielle, für Jugendliche aus den Spanischsprachigen Ländern relevante Themenkomplexe sprachlich und inhaltlich behandelt werden
  • sich die SchülerInnen mit diesen Themenbereichen auseinander setzen können (sowohl mündlich als auch schriftlich) und die eigene Lebenswirklichkeit zu reflektieren versuchen - im Sinne einer interkulturellen Kompetenz und der Fähigkeit sich in anderen hineinversetzen und Anteil nehmen zu können
  • die grammatikalischen Kategorien (der grammatikalische Grundkurs mit nahezu allen Tempora und Modi) bekannt sind und im wesentlichen auch aktiv beherrscht werden
  • eine Lese-Hörverstehenskompetenz entwickelt wird, die nach zwei Jahren auch das selbstständige Weiterlernen bzw. regelmäßige Aktivieren der Fremdsprache ermöglicht, z.B. gelegentliches Zeitungslesen, Internetrecherche, Radio hören u.ä.


Das Lehrwerk Encuentros Nueva Edición1, Cornelsen-Verlag, dient als Grundlage für den Unterricht. Dabei ist zu beachten, dass der Unterricht sich nicht ausschließlich auf dieses Lehrbuch konzentriert, sondern auch andere Quellen genutzt werden und die SchülerInnen auch eigenständig Material suchen und im Sinner ihrer Lernfortschritte nutzen werden. Dadurch sollen, in überschaubaren Schritten, die Selbstständigkeit und die Fähigkeit zur eigenen Organisation der Lernprozesse auch im Hinblick auf zukünftiges Sprachenlernen geschult werden.