Diff.-Kurs 8/9 SoWi

Schwerpunkt: Sozialwissenschaften
Das Fach Politik (Wirtschaft)  wird im Differenzierungsbereich der Jahrgangsstufen 8 und 9 mit zwei Wochenstunden angeboten. Es baut auf dem Fach Politik der Se­kundarstufe I auf  und ist als parallele Ausdifferenzierung mit besonderem Schwer­punkt anzusehen. Es findet - wie das Fach Politik - seine Fortführung im Fach Sozi­alwissenschaften in der gymnasialen Oberstufe. Sein besonderes Profil liegt in der Betonung der Handlungsorientierung, die sich vor allem in unterrichtsmethodischen Konsequenzen niederschlägt, und in der Akzentuierung des Lernfeldes Wirtschaft.

Die Unterrichtsinhalte im Fach Politik (Wirtschaft) des Differenzierungsbereiches berücksichtigen die Lernfelder WirtschaftÖffentlichkeit, und internationale Beziehungen.
So resultiert aus dem Lernfeld Öffentlichkeit beispielsweise das Thema "Freizeit."

Dabei werden Freizeitbudget und Freizeitverhalten von Jugendlichen in einem Pro­jekt untersucht. Im Sinne der Handlungsorientierung erarbeiten Schüler selbstständig in Kleingruppen Teilthemen, die sie dann vor dem gesamten Kurs präsentieren müs­sen.

Für die gesamte Arbeit stehen den Schülerinnen und Schülern PCs und das Internet zur Verfügung. Eine Einführung in Präsentationstechniken (PowerPoint) ist Bestandteil des Kurses.

Aus dem Lernfeld Wirtschaft sind folgende Themen möglich:

  • Der Jugendliche Verbraucher
  • Erstellung eine Budgetplanes für den privaten Haushalt
  • Banker unterrichten: Teilnahme am Projekt „fit für die Wirtschaft“: Geldgeschäfte, Geldanlagemöglichkeiten
  • Konzentration im Einzelhandel: Wandel von Einkaufsstraßen
  • Der Euro - Funktion des Geldes, Inflation und Geldpolitik
  • Ökonomie und Ökologie am Beispiel des Autos


Aus dem Lernfeld Gesellschaft

  • Karrieren und Barrieren – Mädchen und Berufswahl


Aus dem Thema internationale Beziehungen

  • Entwicklungspolitik in der Diskussion 

Die Themenabsprache erfolgt mit den Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmern.