Ausbau der Instrumentalklasse

BürgerStiftung Düsseldorf und Förderverein bewilligen Gelder

Unser Angebot der Instrumentalklasse besteht jetzt schon seit einer ganzen Schülergeneration (im Sommer werden die Schülerinnen und Schüler des ersten Jahrgangs ihr Abitur machen) und ist aus unserem Schulleben nicht mehr wegzudenken. Das Projekt macht Musikerleben im Unterricht auf eine ganz andere Weise möglich, und die positiven Auswirkungen auf den AG-Bereich sind klar zu sehen: Vor Einführung des Projekts wäre es beispielsweise nicht möglich gewesen, mit der Schulband in außerschulischem Rahmen aufzutreten.

Das Projekt ist in dieser Form nur möglich, weil die Instrumente von der BürgerStiftung Düsseldorf gespendet wurden, so dass das Angebot für unsere Schülerinnen und Schüler sehr kostengünstig ist. Das Interesse an der Instrumentalklasse ist in der letzten Zeit gestiegen, so dass wir zusätzliche Instrumente anschaffen müssen. Wir haben jetzt die erfreuliche Mitteilung erhalten, dass die BürgerStiftung Düsseldorf unser Projekt ein weiteres Mal untersützt, indem sie die Kosten von fast € 8000 für den Ausbau der Instrumentalklasse übernimmt. Wir danken der BürgerStiftung Düsseldorf sehr herzlich für diese großzügige Spende. Gleichzeitig möchten wir uns auch sehr herzlich bei unserem Förderverein bedanken, der das Instrumentalklassenprojekt zu Schuljahresbeginn mit € 2000 gefördert hat,  der die Verträge mit unseren Instrumentallehrern schließt, das entsprechende Konto verwaltet und den Fachbereich Musik, vor allem das Instrumentalklassenprojekt, immer wieder finanziell unterstützt.