Siegelverleihung 2019

Gleich zwei Auszeichnungen für unsere Schule

Am 2.Juli 2019 feierte das Friedrich-Rückert-Gymnasium Düsseldorf die Auszeichnung gleich zweier Titel: "Schule ohne Rassismus" und "Fairtrade-Schule". Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden die Labels vor der ganzen Schulgemeinschaft auf dem Schulhof feierlich übergeben. Dabei war es dem Fairtrade-Team der Schule besonders wichtig, alle Schülerinnen und Schüler über das Thema Fairtrade aufzuklären und sie zu sensibilisieren, z.B. gab es ein Quiz über den fairen Handel und die Produkte sowie eine Präsentation über alle Aktivitäten, die die Schülerinnen und Schüler im Laufe der letzten Monate an der Schule in Bezug auf Fairtrade durchgeführt haben. Der krönende Abschluss war ein gemeinsames Fairtrade-Frühstück auf dem Schulhof des Friedrich-Rückert-Gymnasiums, bei dem alle Teilnehmer Fairtrade-Produkte wie z.B. Honig, Schokocreme, Fruchtsäfte, Bananen probieren konnten. Außerdem hat das Fairtradeteam eine Fußballwand zum Thema Fairtrade gestaltet, auf die die Schülerinnen und Schüler mit einem Fairtrade-Ball schießen konnten. Es ist nun im Gespräch, ob eine Schulkollektion mit Fairtrade-Pullovern und T-Shirts eingeführt und Fairtrade-Fußbälle für den Sportunterricht gekauft werden. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg.

Unsere Abiturientin Hafida Seghaoui trug ein von ihr selbst verfasstes Gedicht, das zur Auszeichnung "Schule ohne Rassismus" passte, vor. Wer möchte, hat hier die Chance, es sich in einer später erstellten Auzeichnung anzuhören.