Exkursion nach Liège

Am Mittwoch dem 03.07.2019 fuhren die Französischklassen der Jahrgangsstufe 7 mit Frau Meyer-Uredat und Frau Ditz nach Lüttich. Nach eineinhalb Stunden Fahrt kamen wir endlich an. Dort machten wir in kleinen Gruppen eine Rallye auf Französisch und konnten anschließend die Stadt ein wenig besichtigen.
Die Rallye war lang, doch manche schafften es bis zum Ende. Eine der Aufgaben war es zum Beispiel, die Stufen einer bekannten Treppe, Montagne de Bueren, zu zählen, die insgesamt 374 Stufen hat.
Einige von uns probierten in der Pause belgische Waffeln oder kauften sich ein Eis. So konnten wir an diesem Tag unsere Französischkenntnisse beim Einkauf testen, indem wir uns mit anderen Leuten unterhielten und Fragen stellten; darüber hinaus mussten wir uns in einer fremden Stadt zurechtfinden. Am Ende sind alle Schüler wieder zurück zur Schule gefahren. Wir hatten einen sehr schönen Tag in Belgien.
(Ines Mejrissi, Jahrgangsstufe 7)