Belgienaustausch 2019

Besuch der BelgierInnnen in Düsseldorf

Wie im letzten Jahr fand auch dieses Jahr ein Austausch mit der Schule L’Abbaye de Flône in Amay (in der Nähe von Liège) statt. Dieses Jahr jedoch zum ersten Mal in Englisch und Französisch. Die belgischen Schüler besuchten uns vom 11.02.-13.02.2019. Nach einem kleinen Begrüßungsbuffet, bei dem auch Frau Dr. Pietzko die AustauschschülerInnen und ihren Lehrer M. Leclerc willkommen hieß, gingen diese anschließend mit in den Nachmittagsunterricht.
Am Dienstag erkundeten wir gemeinsam bei einer Stadtrallye mit Frau Meyer-Uredat und Frau Hölscher die Düsseldorfer Altstadt und den Medienhafen. Dort hielten einige der deutschen Schülerinnen kurze Referate, zum Beispiel zum Rheinturm, dem WDR oder den Gehry-Bauten. Anschließend aßen wir zusammen Mittag und gingen danach in die Stadt. Den Abend ließen wir gemütlich und mit deutschen Spezialitäten zuhause bei einer Schülerin ausklingen.
Der Mittwoch begann mit einer französischsprachigen Führung durch das Rathaus. Die eigene Stadt in einer fremden Sprache präsentiert zu bekommen, war auch für Düsseldorfer spannend. Wir verbrachten noch ein bisschen Zeit in einem Café, bevor wir die Schülerinnen und Schüler zum Bahnhof begleiteten und dort verabschiedeten.
Wir freuen uns nun auf das Wiedersehen in Belgien im März!
(Leonie, Saskia und Barbara, Jahrgangsstufe EF)