66. Europäischer Wettbewerb

Europa ruft und wir folgen! 

Im Rahmen des 66. Europäischen Wettbewerbs haben Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9, Q1 & Q2 das eTwinning-Projekt "360° Street Art°" durchgeführt. Im Modul "Street Art - Vandalismus, Protest oder Kunst" haben sie gemeinsam mit dem Ramazan Atıl Anadolu Lisesi in Adana in der Türkei zentrale europäische Werte diskutiert und dann gemäß des Wettbewerbmottos "YOUrope" ihre Ideen in Kunstwerke umgewandelt. 

Während die Schüler*innen in der Türkei auf Strechfolie und eine Wand der Schule gesprayt haben, konnten unsere Schule gemeinsam mit Herrn von Berswordt-Wallrabe den Fahrradkeller neu gestalten. Dabei entstanden ganz vielfältige Kunstwerke und die sehr spannende Zusammenarbeit mit der türkischen Partnerschule war eine absolute Bereicherung. Wir haben tolle neue Apps kennengelernt und auf spannende Art und Weise neue Perspektiven auf Europa erhalten. 

Wer sich die Kunstwerke anschauen möchte und keine Zeit hat, am FRG oder in Adana vorbei zu schauen, erhält hier einen digitalen Einblick oder wird in der Galerie fündig. 

Das Video zeigt die Entstehung des Bildes "Fair?"