Eigenverantwortliches Lernen

In einem sich ständig wandelnden Arbeitsumfeld müssen sich alle Menschen immer wieder neues Wissen selbständig aneignen. Um unsere Schülerinnen und Schüler auf diese Anforderung im Leben vorzubereiten, ist es wichtig, sie zum eigenverantwortlichen Lernen anzuleiten.
Als Ganztagsgymnasium haben wir dafür die besonderen Möglichkeiten der „Offenen Lernzeiten". In unseren Offenen Lernzeiten (OL), die ergänzend zum Unterricht im Klassenverband stattfinden, haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, Lernaufgaben zu erarbeiten, die zunehmend individualisiert werden. Dies bedeutet, dass sie zusätzlich zu den Lernaufgaben, die durch die Lehrkraft gestellt werden, die Möglichkeit haben, Lernaufgaben zu erledigen, die ihren individuellen Lernbedürfnissen entsprechen. Bei diesem individualisierten Lernen spielen auch die neuen Medien (Link zu Seite Medienerziehung setzen) eine besondere Rolle. Denn mit Hilfe von Filmen, Lernsoftware der Schulbuchverlage und Übungsangeboten im Internet können die Schülerinnen und Schüler in vielfältiger Art eigene Schwerpunkte für ihr Lernen setzen. Dazu werden sie selbstverständlich von den Lehrkräften angeleitet.