Unsere Angebote

  • An einem Oberstufeninformationsabend kurz vor den Osterferien in der Jahrgangsstufe 9 informieren wir SchülerInnen und Eltern über den Aufbau der gymnasialen Oberstufe und über die Wahlmöglichkeiten. Im weiteren Verlauf der Oberstufe finden immer wieder Informationsveranstaltungen statt, z.B. zu den Kurswahlen in der Q1 und der Q2, zu den Leistungskursen, zu Facharbeiten oder zu dem Verfahren im Abitur.

  •  Bei der eigenständigen Planung der eigenen Schullaufbahn unterstützen wir die SchülerInnen durch eine intensive und individuelle Betreuung der Stufenleiter und mit Hilfe des Softwareprogramms Lupo (Laufbahn- und Planungstool für die Oberstufe).

  • Unsere Schule hat einen sprachlich-wirtschaftlichen Schwerpunkt. Aus diesem Grunde bieten wir zusätzlich zu Englisch, Französisch und Latein auch Spanisch ab Jahrgangsstufe 8 und ab Jahrgangsstufe 10 an. Als Besonderheit unserer Schule werden im Fach 'Spanisch ab Klassse 8' Leistungskurse angeboten.

  • In den folgenden Fächern bieten wir Leistungskurse an: Deutsch, Mathematik, Englisch, Sozialwissenschaften, Geschichte, Biologie, Kunst, Spanisch ab Klasse 8. In Kooperation mit anderen Schulen werden die folgenden Leistungskurse angeboten: Informatik, Chemie, Physik, Russisch, Italienisch.

  • Es gibt Vertiefungskurse in der EF und in der Q2 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch:

    • In der EF werden Vertiefungskurse angeboten, damit Defizite aus der Sekundarstufe I abgebaut werden. Dies ist u.a. für SchülerInnen, die in der Sekundarstufe I in einem Fach Defizite aufweisen oder von einer Realschule kommen, wichtig, damit die SchülerInnen optimal auf die Qualifikationsphase vorbereitet werden.
    • In der Q2 bieten wir die Vertiefungskurse an, damit die SchülerInnen gezielt gut auf das Abitur vorbereitet werden. Nach den neuen Bestimmungen müssen die SchülerInnen in zwei Kernfächern (Mathematik, Deutsch oder Fremdsprache) das Abitur ablegen.

  • Innerhalb unseres Kursangebotes werden in der Q1  Projektkurse durchgeführt, um den Schülerinnen und Schülern abhängig von ihrem Interesse selbstständiges Arbeiten an verschiedenen Projekten zu ermöglichen. In den vergangenen Jahren haben wir die folgenden Kurse angeboten:
  1. Waschmittel früher, heute und in Zukunft – in Kooperation mit der Firma Henkel
  2. Rath – dem sozialen Wandel auf der Spur,
  3. Musikwerkstatt,
  4. Die Reise der Bücher: Von Deutschland nach Palästina und zurück
  5. English Literature – from Theory to Practice,
  6. 'Teuflische Erzählungen' – Die Rezeption der Teufelsfigur in ausgewählten Werken der deutschen Literatur .

  • Wir bieten viele Angebote zur Berufswahlvorbereitung:

    • Berufs- und Sozialpraktikum in der EF
    • Kooperation mit der Bildungsberatung in der EF
    • Berufsnavigatorenmesse in Kooperation mit der WGZ-Bank in der Q1
    • Kooperation mit der Fachhochschule für Ökonomie und Management
    • Duales Praktikum in Kooperation mit der Heinrich-Heine-Universität in der Q1
    • Kooperation mit dem Arbeitsamt mit individuellen Beratungsgesprächen in Q1 und Q2
    • „Markt der Möglichkeiten“ (Berufsorientierungsmesse) mit verschiedenen Unternehmen und Hochschulen und mit ehemaligen Schülern als Experten
    • Uni-Tag in Q1
    • Übung von Bewerbungsgesprächen und Assessment-Centers in Q1 und Q2 (u.a. in Kooperation mit den Barmer Ersatzkassen)
    • BOB (Berufsorientierungsraum) mit vielfältigen Informationsmaterialien und individueller Beratung durch den StuBO

  • Stärkung der sozialen Kompetenz, z.B. durch die Durchführung eines Sozialpraktikums in der Einführungsphase

  • Schulung der Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, z.B. durch die Teilnahme an Jugend debattiert in EF und an einem Rhetorik-Seminar in Q1 während der Thementage

  • Projekte mit unserem Kooperationspartner, dem Handelsunternehmen Metro, z.B. Planspiele im Rahmen der Thementage
  • Durchführung einer Studienfahrt nach Auschwitz in der EF und einer Abschluss-studienfahrt in der Jahrgangsstufe Q2 (Ziele: Rom, Berlin, London, Prag, Wien ...)

  • Kontakte zu Schulen im Ausland (z.B. Schüleraustausch mit Italien und Frankreich, internationales Comeniusprojekt mit Spanien)

  • Aufbau bzw. Vertiefung von Medien-Kompetenz innerhalb des Fachunterrichts und in Unterrichtsprojekten (Computerarbeitsräume, Smartboards, Selbstlernzentrum)