Physik

„Der Beginn aller Wissenschaft ist das Staunen, dass die Dinge sind, wie sie sind.“ (Aristoteles)

Experimentieren…

Experimente motivieren, überraschen, sind lehrreich, machen Physik erlebbar, erfreuen.
 
„Können wir heute wieder ein Experiment machen?“ Das ist eine typische Frage am Anfang der Stunde. Nun, immer geht es leider nicht. Manchmal kann man kein Experiment machen. Dennoch: Experimente gehören einfach dazu. Wenn  möglich, machen wir ein Experiment. Wenn es geht, sogar als Schülerexperiment.

…und Verstehen!

Um aus einem Experiment etwas zu lernen, muss man es aber auch sorgfältig auswerten. Dazu gehören oft Zeichnen und Rechnen. Und die meisten Experimente gehen auf geniale Überlegungen zurück, die man sich vorher gemacht hat, also auf eine "Theorie". Wir verstehen die Dinge erst, wenn wir eine Idee, eine Vorstellung davon haben, was dabei passiert.

Ideen faszinieren, überraschen, erweitern das Denken, ermöglichen kreatives Tun, begeistern.

Physik ist beides im Wechselspiel.

Experimente und Ideen.