Maßnahmen zur Förderung besonderer Begabung

Folgende Maßnahmen zu Begabtenförderung bieten wir an:

  • Paralleles Lernen zweier Fremdsprachen
  • Förderkurs für naturwissenschaftlich begabte Schülerinnen und Schüler: Im Schuljahr 2016/17 fand erstmalig ein naturwissenschaftlicher Zusatzunterricht für naturwissenschaftlich besonders begabte Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit dem Competenzzentrum Begabtenförderug (ccb) statt. Lesen Sie hier einen Zeitungsbericht über diesen Kurs.
  • Drehtürmodell: Im Januar 2017 startete das Projekt zum Drehtürmodell. Besonders leistungsfähige und leistungsmotivierte Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 erhalten die Möglichkeit, in Wiederholungsstunden aller Fächer auszuscheren und mit Hilfe der Sprachlernsoftware „Teil me more" individuell ihre Kenntnisse in den Fremdsprachen zu verbessern.

 

Als weitere Maßnahmen bieten wir:

  • Überspringen einer Klasse: 8 mal seit 2000
  • Teilunterricht in einer höheren Klasse:
    z.B. mehrfach im Fach Mathematik geschehen, 2010 vorgezogenes Abitur in diesem Fach
  • Nutzung des vielfältigen AG-Angebots
  • Teilnahme an internationalen Treffen: Zwolle/NL 2009, Flône/B 2010
  • Information über das Veranstaltungsprogramm des CCB (Competence Center für Begabungsförderung der Stadt Düsseldorf www.duesseldorf.de/ccb): Kurse in Schlüsselqualifikationen, Sprachen, Naturwissenschaften, Informatik u.a. wöchentlich, am Wochenende, in den Ferien
  • Anmeldung unserer Schüler für die Enrichmentangebote des CCB:
    neue Angebote ab Februar
  • Zusammenarbeit mit dem „Lernort Studio“ (www.lernort-studio.de): Projekt Film 2003, Information über das Angebot
  • Teilnahme am Projekt „Schüler an die Uni“:
  • Empfehlung besonders begabter Schülerinnen und Schüler für die Teilnahme an der Schülerakademie bzw. Juniorakademie
  • regelmäßige Teilnahme am Underachiever-Förderprojekt des CCB seit 2005 (Underachiever sind Kinder oder Jugendliche, bei denen eine Diskrepanz zwischen bekannten oder vermuteten hohen Fähigkeiten und Leistung besteht)


Weitere Informationen bei Herrn Löwer, Beratungslehrer für besondere Begabung.
Mail an Herrn Löwer