Besuch des Europaabgeordneten Herrn Giegold

Liebe Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase am FRG,

am 27. Juni 2018 werden wir im Rahmen der Europawoche 2018 an unserer Schule den Europaabgeordneten Herrn Sven Giegold begrüßen dürfen.
Diese Veranstaltung ist in Form einer Podiumsdiskussion geplant und ihr werdet die Möglichkeit haben, Herrn Giegold im direkten Dialog Fragen zu stellen, die euch wichtig sind, Anregungen und Kritik zu Umständen zu äußern, die euch stören. Besonders wichtig
in diesem Zusammenhang ist eure aktive Teilnahme!

Der Europaabgeordnete aus NRW ist Sprecher der deutschen Grünen im Europaparlament und Obmann der grünen Fraktion im Ausschuss für Wirtschafts- und Finanzpolitik. Neben ökonomischen Themen liegen die Schwerpunkte seiner Arbeit im Bereich Demokratie und Transparenz (vgl. www.sven-giegold.de). Seit über 20 Jahren ist der Wirtschaftswissenschaftler in sozialen Bewegungen aktiv. Er ist Mitglied des Präsidiums des Deutschen Evangelischen Kirchentags.1
Die Diskussion findet zwischen 13:30 bis 15:30 Uhr statt. Die Teilnahme ist verpflichtend, da es sich um eine schulische Veranstaltung handelt. Diese ist in erster Linie für die SuS der Einführungsphase vorgesehen. Grundsätzlich sind Interessierte an diesem Vortrag herzlich eingeladen.
Die Themenschwerpunkte wurden von den stellvertretenden SuS der EF-Jahrgangsstufe vorgeschlagen. Insbesondere sind die SuS interessiert zu erfahren,

  • wie im Europaparlament über die Zukunft von Jugendlichen beraten wird,
  • wie wir als Europaschule Europa erleben und mitgestalten können,
  • ob Europa weiterhin der Herausforderung der Migration und der Flüchtlingspolitik gewachsen ist und warum viele Solidaritätsdefizite erkennbar sind,
  • und wie ethischer Konsum als Alltagshandlung von Jugendlichen im Sinne einer politisch bewussten Entscheidung zu verstehen ist.

Wir freuen uns auf einen offenen, regen Dialog mit Herrn Giegold und allen unseren EF- Schülerinnen und Schülern!
S. Torchalski-Winnitzki
M. Billowie