Dreck-weg-Tag 2018

Am Freitag, dem 16. März 2018, trafen sich euer SV-Lehrer Herr von Berswordt-Wallrabe und einige Schüler/innen eurer SV in der Mittagspause, um im Rahmen des Dreck-weg-Tags zusammen den Rather Korso, den Hülsemeyerplatz und den Wasserspielplatz in der Nähe der Schule von Müll zu befreien.
Der Dreck-weg-Tag ist eine Aktion der "ProDüsseldorf" und findet seit bereits 17 Jahren jährlich im März in Düsseldorf statt. Das Ziel ist es, Düsseldorf aufzuräumen und somit für ein angenehmes und schönes Klima zu sorgen. Wir haben die Initiative ergriffen, um ein Zeichen gegen Umweltverschmutzung zu setzen.
Ausgestattet mit Warnwesten, Handschuhen, Zangen und natürlich Müllbeuteln begaben wir uns an besagte Orte und kamen eine Stunde später mit prall gefüllten Beuteln zurück.
Mit viel Einsatz und Eifer haben wir zusammen aufgeräumt und somit einen kleinen aber keineswegs unbedeutenden Beitrag zur Umwelt und zur Verschönerung Düsseldorfs geleistet.
Es war ein anstrengender aber sehr spaßiger Tag, aus dem jeder ein positives Gefühl und das Gewissen, eine gute Tat geleistet zu haben, mitgenommen hat. Der Dreck-weg-Tag ist eine großartige Initiative, an der sich eure SV in den kommenden Jahren mit großen Interesse gerne wieder beteiligen wird.

Wir brauchen jetzt Unterstützung! Bitte klickt auf diesen Link und setzt ein "like" für unser Foto - wir haben damit die Chance auf einen Gewinn!