Kunst-Wettbewerb

Beim Wettbewerb "Düsseldorf in meinen Augen", ausgerichtet vom Verein DIMA-RIBIF.EV, der unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters steht, haben die folgenden Schülerinnen unserer Schule gewonnen:

In der Kategorie "Bildnerische Gestaltung" (Klassen 8-10) hat Angelika Szwajnos zum zweiten Mal den mit 80 Euro dotierten zweiten Platz belegt.

In derselben Kategorie, jedoch für die Klassen 11-13, hat Marianna Eteridou den mit 100 Euro dotierten dritten Platz belegt, und Noemi Wladarz, Abiturientin des Jahrgangs 2016, hat den mit 200 Euro dotierten Platz belegt.

Cindy Enekwemchi und Mirlinde Ejupi erhielten "Top-Ten-Preise" als Auszeichnung für besonders interessante Bilder.

Die Preise wurden am 08.12. im Stadtmuseum verliehen. Sämtliche eingereichte Arbeiten entstanden im Kunstunterricht.