Kooperationsvertrag mit der Barmer GEK

Barmer GEK und Friedrich-Rückert-Gymnasium intensivieren Kooperation zur Berufsvorbereitung

Um die Schülerinnen und Schüler noch besser auf die Berufswahl und das spätere Berufsleben vorzubereiten, haben heute Herr Mehwitz (Abteilungsleiter des Bereichs Marketing und Vertrieb der Barmer GEK Düsseldorf) und Frau Dr. Pietzko (Schulleiterin des Friedrich-Rückert-Gymnasiums) einen Kooperationsvertrag zur gemeinsamen Zusammenarbeit unterzeichnet. So unterstützt die Barmer GEK zukünftig beispielsweise die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe durch ein Bewerbungs- sowie ein Assessment-Center-Training, an dem vor allem diejenigen teilnehmen können, die sich nach dem Abitur für eine Ausbildung entscheiden sollten.
Auch im Bereich der Gesundheitsförderung erfährt das Friedrich-Rückert-Gymnasium seitens der Barmer GEK Unterstützung. So werden u.a. zukünftig Materialien zum Thema „Gesunde Ernährung“ und „Gesundheitsvorsorge“ für den Unterricht zur Verfügung gestellt. Auch bietet die Barmer GEK den Lehrkräften des FRG die Möglichkeit, an einem gesundheitlichen Präventivprogramm teilzunehmen.
Durch die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages knüpfen die Vertragspartner an eine langjährige Tradition an und hoffen, dass die Zusammenarbeit zukünftig weiter intensiviert werden kann.

Von links nach rechts: Malte Nutz (Berufsorientierung), Remal Heleihel (Projektleiterin), Tobias Mehwitz (Abteilungsleitung Marketing und Vertrieb) und Frau Dr. Dorothee Pietzko (Schulleiterin)