"500 Deckel gegen Polio"

Wir als SV wollen uns sozial engagieren. Unser erstes Projekt ist die Aktion "500 Deckel gegen Polio".
"500 Deckel gegen Polio" ist eine Aktion des Rotary Clubs Herzogtum Lauenburg-Mölln, welche durch das Recyclen gesammelter Plastikflaschendeckeln (PET-Flaschen) Impfungen gegen Kinderlähmung finanzieren und unterstützen.
Kinderlähmung (Poliomyelitis), kurz Polio, ist eine vorwiegend im Kindesalter hervorgerufene Infektionskrankheit, die zur vollständigen Körperlähmung und in Folge dessen auch zum Tod führen kann. Mit den Deckeln kann eine Impfung gegen Kinderlähmung finanziert werden.
Damit unterstützt ihr nicht nur bedürftige Menschen in Afghanistan, Pakistan und Nigeria, die ohne diese Impfung der Kinderlähmung schutzlos ausgeliefert sind, sondern auch ein Recycling-Projekt.
Die in der Schule gesammelten Deckel werden von der zuständigen Organisation an Kunststofffabriken verkauft, welche diese weiterverarbeiten können. Das dadurch gewonnene Geld wird für die Finanzierung von Polio-Impfungen verwendet.
Mit dieser Aktion könnt ihr ohne großen Aufwand Leben retten und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten.
Wir würden uns freuen, wenn ihr zahlreich an der Aktion teilnehmen und auf diesen in euren Klassen/Stufen und auch Familien hinweisen würdet.