Theater-Gang: Eva und Adam

Eine etwas unscharfe Erinnerung mit den Darstellern und Darstellerinnen.

 

Der zweite Besuch der Theater-Gang ging ins Central am Düsseldorfer Hauptbahnhof. Dort verzauberte die Bürgerbühne uns mit ihrem Stück «Eva und Adam». Die Bürgerbühne zeichnet sich dadurch aus, dass ihre Schauspielerinnen und Schauspieler keine professionell ausgebildeten Personen sind, sondern normale Düsseldorfer, die von einem professionellen Team unterstützt werden.


Mit insgesamt 20 Schülerinnen und Schülern (Jahrgangsstufen 7,Q1,Q2) und 4 Lehrern verbrachten wir den Abend mit den Schauspielerinnen und Schauspielern in der Sauna (das Stück ist in drei Saunagänge unterteilt). Unter ihnen befand sich eine Schülerin unserer Schule - Karina Oschlykow (Q1). Es wurden zeitgenössische Themen, wie die Stellung der Frau und des Mannes, die Frage nach der eigenen Persönlichkeit und vieles mehr aufgegriffen und mit einer lockeren, humorvollen jedoch seriösen Art und Weise ans Publikum herangetragen.


Beim anschließenden Publikumsgespräch spiegelte sich das Gelingen des Stückes in den Aussagen der Zuschauer wieder. Sowohl alt auch als auch jung gaben begeistert Feedback und freuten sich über den etwas anderen Dialog mit den Akteuren. Alles in allem kann man sagen, dass es auch dieses Mal ein gelungener und witziger Abend war, der nicht authentischer hätte sein können.


Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch und danken nochmal vielmals für diesen schönen Abend.


Eure Theater-Gang