Unsere Klassenfahrt nach Jülich

Klassenfahrt 2018 der Klassen 6b und 6c

Am Montagmorgen trafen sich alle Kinder der 6b und der 6c am Jungen Schauspielhaus und sind los in Richtung Jülich gefahren. Die Fahrt hat ungefähr eine Stunde gedauert. Nachdem wir angekommen waren, trafen wir uns alle in einem Raum, in dem wir besprochen haben, was wir auf der Fahrt alles machen werden. Wir bekamen unsere Zimmerschlüssel und haben uns in kleine Gruppen aufgeteilt. Die Gruppen waren dazu da, um eine Rallye im großen Brückenkopf-Park zu veranstalten. Alle hatten viel Zeit, um das Gelände zu erkunden.

In der Woche hatten wir auch noch anderes Programm, und zwar einen Anti-Cybermobbing-Workshop und Teamwork-Training. Manchmal mussten wir dabei auch an unsere Grenzen gehen, vor allem war das Teamwork-Training sehr anstrengend. Natürlich hatten wir auch noch Freizeit, um uns die Stadt anzusehen, zusammen zu spielen oder einfach die gemeinsame Zeit zu genießen. Wir hatten alle viel Spaß. Trotzt des vollen Programms war es die beste Klassenfahrt, die es je gab.

Von Tea (Klasse 6b)