Balladenwettbewerb 2018/2019

Am 21. Januar war es wieder soweit- der Balladenwettbewerb in den 7. Klassen stand auf dem Programm und ingesamt fünfzehn Schülerinnen und Schüler versuchten die Jury durch ihren Vortrag zu überzeugen. In jeder der fünf Klassen aus der Jahrgangsstufe 7 setzen sich drei Balladenexperten in einer Vorauswahl durch und trat mit einer frei gewählten Ballade im Wettbewerb an. 

Nachdem alle Kinder vorgetragen hatten, musste sich die vierköpfige Jury auf drei Gewinner einigen und nach ein paar hitzig geführten Diskussionen stand das Ergebnis fest: 

Die Siegerin des Balladenwettbewerbs 2019 ist Antonia aus der 7b.                                                       Einen tollen zweiten Platz belegte Amira (7e) vor Kadir (7b).

Das Schöne am Balladenwettbewerb ist, dass sich alle Teilnehmer über einen Preis freuen durften - die Buchhandlung Schulz & Schultz aus Grafenberg spendete 15 Bücher für unsere Schülerinnen und Schüler. Nachdem Antonia, Amira und Kadir in Ruhe ein passendes Buch gefunden hatten, durften auch die anderen Kinder zuschlagen. 

Während die erfolgreichen Teilnehmer nun entspannt in den Büchern versinken dürfen, hörte man aus den Klassenzimmern der 6. Klasse schon die ersten Balladenproben für das kommenden Schuljahr ;-)